Das Wohnhaus liegt an der noch ungeteerten Prattelerstrasse. Stall und Scheune schliessen hinten an.
Foto: Museen Muttenz, CC BY-SA 4.0
Ähnlicher Blickwinkel Prattelerstrasse April 2021
Foto Hanspeter Meier
 
Lage des Bauernhofes
Siegfriedkarte, 1939
Karte: www.swisstopo.ch
 

 

Der Bauernhof In der Dorfmatt an der Prattelerstrasse 16 lag gegenüber der Einmündung der Bizenenstrasse in die Prattelerstrasse. Er bestand seit 1900 und wich 1971 einer Überbauung.

Der Besitzer des Bauernhofes war Johannes Brüderlin-Basler (1868-1943), gefolgt von seinem Sohn Johannes Brüderlin-Dettwiler. Johannes Brüderlin war von 1915 bis 1935 Gemeindepräsident. Um ihn zu Ehren wurde eine Strasse nach ihm benannt, welche gleich in der Nähe des ursprünglichen Bauernhofes liegt.

Bauernhof Brüderlin

 

 
 
Anhänge:
DateiBeschreibungNummerDateigröße
Diese Datei herunterladen (MAPA_KW46_2021-9.pdf)MaZ, 19. November 2021Bauernhof in der Dorfmatt1272 KB