Wir wurden vor Einführen des Fernsehens, des Penicillins, der Schluckimpfung, Tiefkühlkost und der Kunststoffe geboren. Wir kannten weder Kontaktlinsen noch Handys und schon gar nicht die Pille.

Unsere Eltern kauften Sauerkraut aus dem Fass – Mehl und Zucker aus der Schublade, und holten die Milch offen im Milchkännchen.

Essen beim Italiener, beim Griechen, beim Türken und Chinesen – waren keine Begriffe, genau sowenig wie Pizza, Chicken-Nuggets, Cola und  Big Macs.

Wir waren schon da bevor es Disco, Kreditkarten, Telefax, SMS, Computer, Web-Seiten, Disketten, Chips, Bits, Megabytes und Gigabytes, Festplatten, E-Mails, Atomkraftwerke, Laser gab und der Kugelschreiber galt als neueste Errungenschaft. Sonnenstudios, Mikrowelle, Fernsehen, CDs, Geschirrspüler, Wäschetrockner,  Klimaanlagen, Last-Minute-Flüge und Datenbanken, Satelliten, Solarenergie, Windräder, Jogging, Hits, Singles, Aids, BSE waren kein Thema. Geklonte Tiere und genmanipulierte Tomaten kannte man auch nicht.

Den Mann auf dem Mond gab es nur im Märchen. Stau, Stress, Smog, Ozonlöcher und der Joint waren weitgehend unbekannt. Niemand war online. Man lief Rollschuh und kein Inline-Skate. Sich durch Kanäle zappen oder mit dem Foto zoomen, war unbekannt.

Wir haben auch keine Musik über Satelliten in Stereo- oder Quattroqualität empfangen und unter einem i-pod konnten wir uns gar nichts vorstellen; auch kannten wir keine künstlichen Herzen. Es gab keine Schimano-Schaltung, keinen Instant-Kaffee, keine Café-Pads, kein Mini-Trottinett und keine Jungen mit Ohrringen.

Die Worte wie „Software“ und „Hardware“, „Non food“ und „food“ – unbekannt. Kids waren zu unserer Zeit noch Kinder. Ein Lover nannte man Freund. Man hatte kein Date sondern eine Verabredung und vom „Bumsen“ wurde nicht öffentlich gesprochen. Wir mussten auskommen mit dem was da war und „Bock“ musste man immer haben. „Null-Bock“ – auch dies gab es noch nicht.

Diese ganze Strecke mit ihrer Entwicklung durften wir miterleben. Dass wir manchmal nicht mehr so fit sind, wie wir es einmal waren, sei zugegeben. Aber es sei wiederum auch zugegeben, dass wir in unserm Leben doch auch schon ganz schön fit gewesen sein mussten. Denn all das Aufgezählte und noch vieles mehr, wurde in dem Zeitraum von über 75 Jahren erfunden und eingeführt.