Drucken

Zufluchtsort von Zisterzienserinnen aus dem im Zuge der Reformation aufgehobenen Kloster Engental. Im 19. Jh. durch ein Bauernhaus mit Nebengebäude ersetzt (Übernahme der Anordnung um einen Innenhof).