Film von Edm. Jordan AG 1955

 

Im Film ist Jakob Eglin (1875-1962) erkennbar. Er ist Autor der Artikel, welche in den"Heimatkundlichen Schriften über Muttenz" zusammengefasst wurden. Er förderte auch die Restaurierung der Wartenberg Ruinen. Nach ihm wurde eine Strasse in Muttenz benannt.

"Er erforschte die Vergangenheit des Dorfes, einzelner Häuser, der Kirche, des Klosters Engental, der alten Grenzsteine, die er sammelte und im Kirchhof aufstellte."

Aus Vorwort zu Heimatkundliche Schriften über Muttenz, 1983.