Standort: In der Kirche (Bild links Vorne)

König Dagobert und seine Gemahlin mussten erfahren, dass ihr Sohn Sigisbert bei der Jagd von einem Eber getötet worden sei. Verzweifelt brachten sie den leblosen Körper zum heiligen Arbogast, dem hochverehrten Bischof von Strassburg, und baten ihn um Hilfe. Arbogast betete darauf inbrünstig am Altar und konnte dadurch den jungen Sigisbert wieder zum Leben erwecken.