Im Gemeindehaus befindet sich im Dachstock ein aktualisiertes riesiges Ortsmodell des Siedlungsgebietes im Massstab 1: 500.

Dieses kann nach Voranmeldung auf der Gemeindeverwaltung besichtigt werden.