Beitragsseiten

 

 

 

 

 

 

 

Der Höhlebach knapp vor 1950

Der Höhlebachweg führt zum Hotel/Restaurant Schänzli hinunter. Der Fotograf steht etwa bei der Einmündung der heutigen Seminarstrasse in den Höhlebachweg.
Fotos: Hansruedi Meier, Frenkendorf
Etwa gleicher Standort Fotograf, 2020
Foto Hanspeter Meier
Blick Richtung Käppeli
Fotos: Hansruedi Meier, Frenkendorf
Der noch offene Höhlebach bzw. der abgeleitete Dorfbach

 

Luftbild von 1937

Nach der Umleitung vor rund 200 Jahren floss der Dorfbach bis zum Bau der Tramlinie offen durch das tief eingeschnittene Bett zur Birs.
In alten Plänen wird der Bereich als «Höhli» bezeichnet. Das Flurnamenbuch Muttenz bemerkt zum Namen Höhli: Es werden nicht bloss Höhlen im engeren Sinn so genannt, sondern auch Löcher und Einsenkungen.