Beitragsseiten

 

 

 

 

 

 

 

Standorte von Kapelle und Käppelibrückli

Baaderkarte 1838/39
geoview.bl.ch
Siegfriedkarte 1902
geoview.bl.ch
aktuelle Landeskarte
geoview.bl.ch

Der rote Punkt zeigt nach archäologie.bl den Standort der Kapelle. Er liegt am Käppeliweg bei der damaligen Weggabelung Chaibhagweg-Käppeliweg.
Nach Flurnamenbuch wird die Kapelle 1435 als «under dem keppelin» genannt.
Der grüne Punkt markiert das Käppelibrückli.