Beitragsseiten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© alle nicht speziell gekennzeichneten Bilder:  Museen Muttenz, Lizenzbedingungen CC BY-NC-SA 4.0

1
mehr  Denkmalpflege
3/5 7
Pfarrhaus um 1945. Es wurde 1534 gebaut. Die ehemaligen Ökonomiegebäude wurden 1884 abgerissen.
Vorne links ein Kellervorbau.
1952, Pfarrhaus und Schmiede Umiker aus dem 18. Jh. Das ehemalige Bauernhaus wurde später in ein Wohnhaus umgebaut und 1923 eine Schmitte mit Flachdach vorgelagert. Das etwas zurückgesetzte ehemaliges Kleinbauernhaus wurde 1923 umgebaut, Teilabbruch 1974
Aufnahme vom 12.7.1949
ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv/Stiftung Luftbild Schweiz / Fotograf: Friedli, Werner / LBS_H1-012533 / CC BY-SA 4.0 
um 1900 Abbruch in den 1990er Jahren 5.6.1972
ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv/Stiftung Luftbild Schweiz / Fotograf: Swissair Photo AG / LBS_IN-051263-01 / CC BY-SA 4.0 
   
  Seitenansicht  
   
  Danach entstand das Haushaltsgeschäft Bressan, in den 1990er-Jahren ein Spielwarenladen und später ein Brautmodegeschäft.  
 
  2018, Laden für Kinder
Fotos Hanspeter Meier
Von 1979 bis 2016 Buchhandlung zum Goldenen Schnitt