Beitragsseiten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

9 11/13 15
mehr Hauptstrasse 15
   
1904/1905, Familie Eglin-Pfirter, Hauptstrasse 9
1923 erwerb der Liegenschaft durch Milchgenossenschaft und erster Umbau.

Auf dem Dach ein Storchennest.

Erstes Milchüsli erstellt 1910.
Johannes Schenk war selber Bauer und ab 1918 Milchführer von Muttenz, d.h. er führte in der Kriegszeit die im Milchlokal übriggebliebene und nicht über die Strasse verkaufte Milch nach Basel.
Erste urkundliche Erwähnung 1569.
Am 18. Dezember 1954 wurde die Liegenschaft von der Milchgenossenschaft gekauft. In der Folge wurde das Bauernhaus wurde abgebrochen.
   
 Vor dem Umbau 1965    
     
1965, Nr. 11 ist noch die alte Milchsammelstelle
Im Haus Nr. 9 ein Coiffeurgeschäft
 1980  
     
   1993  
     
   2018
Foto Hanspeter Meier
 
     

 

2018, Foto Hanspeter Meier