Mesmer Johannes 1791-1870.jpg
Johannes Mesmer, * 13.12.1791 – † 09.11.1870  in Muttenz
Bild: Personenlexikon

Sohn des Johann Jakob, Förster, und der Ursula Mesmer. 1. Heirat 1813 Magdalena Ramstein von Muttenz; 2. Heirat 1856 Verena Meyer geb. Mohler. Schlüssel-Wirt in Muttenz 1819-61. Mitglied der provisorischen Baselbieter Regierung 1831. Scharfschützen-Offizier und Kriegskommissär in den Trennungswirren. Teilungskommissär 1833. Mitglied des Patriotischen Vereins 1833 und zuerst Anhänger der Bewegungspartei, dann der Ordnungspartei, schliesslich aber Revi. Freimaurer. Verfassungsrat 1832, 1838, 1850, 1862 und 1863. Landrat 1832-42 und 1866-69. Bezirksgerichtspräsident 1838. Strassen- und Wasserbauinspektor 1840. Mitglied der Kirchen-, Armen- und Schulgutsverwaltung. Tagsatzungsgesandter 1839 und 1846; Nationalrat 1851-54, hier zur Linken zählend. Regierungsrat 1848-50, 1855-56 und 1863-65 (Bau). Sein Gasthaus ist 1849 Treffpunkt der badischen Revolutionäre.

(aus dem Personenlexikon)

 

 
grosses Bild
Kirchenbuch
Taufe Johannes Mesmer 1791
Familienregister
Johannes Mesmer-Ramstein

 

 

<< Zurück  Weiter >>