Beitragsseiten

Geispelgasse 2

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Jahr 1908 wurde das Restaurant A. Wälterlin eröffnet, später (ab 1925) wurde es Eintracht genannt. Es bestand während genau 100 Jahren. Hinter der Gastwirtschaft erstreckte sich auch eine Kegelbahn.

1908, Restaurant mit Kegelbahn Von links: Emilie Wälterlin (*13.3.1893 oo Lippe) Elise Wälterlin (*18.3.1892 oo Meyer) Arnold Wälterlin-Brügger (*18.4.1862; Mathilde Wälterlin *24.5.1903) Elise Wälterlin-Brügger (*4.12.1867) Helene Wälterlin (*11.10.1907) Arnold Wälterlin (*16.11.1895) mit Hund; am Bildrand ganz rechts: Max und Emilie Umiker.
1908, Restaurant mit Kegelbahn
Von links: Emilie Wälterlin (*13.3.1893 oo Lippe) Elise Wälterlin (*18.3.1892 oo Meyer) Arnold Wälterlin-Brügger (*18.4.1862; Mathilde Wälterlin *24.5.1903) Elise Wälterlin-Brügger (*4.12.1867) Helene Wälterlin (*11.10.1907) Arnold Wälterlin (*16.11.1895) mit Hund; am Bildrand ganz rechts: Max und Emilie Umiker.
Museen Muttenz, Lizenzbedingungen CC BY-NC-SA 4.0

Elise Wälterlin mit Elise, Emilie und Buschi Arnold, 1896

Elise Wälterlin mit Elise, Emilie und Buschi Arnold, 1896
Museen Muttenz, Lizenzbedingungen CC BY-NC-SA 4.0

Arthur Gallati mit mit Sohn Walter Gallati, um 1950

Arthur Gallati mit mit Sohn Walter Gallati, um 1950
Foto: Walter Gallati

Restaurant Eintracht

Aus der Zeit, als die Geispelgasse noch nicht saniert war.
Foto: Walter Gallatii

Restaurant Eintracht 1980

Restaurant Eintracht 1980
ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Mörsch, Georg / Dia_287-13692 / CC BY-SA 4.0 

Eintracht 2018

Eintracht 2018
Foto Hanspeter Meier

 


 

Restaurant Eintracht 1980

Alte Küche, hinten der alte Kohleherd, vorne der Gasherd
Foto: W. Gallati

Alter Gaskochherd

Der alte Gaskochherd - er wird heute noch privat gebraucht
Foto Hanspeter Meier, 2019

Eine Batterie von Kupferpfannen

Eine Batterie von Kupferpfannen
Foto Hanspeter Meier, 2019


Alte Kegelbahn, Platte für Kegel im Garten

Alte Kegelbahn, Platte für Kegel im Garten, um 1950
Foto: Walter Gallati

Alte Kegelbahn, Platte für Kegel im Garten

Alte Kegelbahn, Platte für Kegel im Garten, um 1950.
Neben der Kegelbahn gab es auch eine Bouleanlage.
Foto: Walter Gallati
Alte Kegelbahn, Platte für Kegel im Garten

Anbau mit Kegelbahn, 1960
Das kleine Gebäude enthielt die Kegelbahn, das grössere dahinter den Aufenthaltsraum für die Kegler.
Im ersten Stock wurden noch 3 Zimmer eingebaut.
Foto: Walter Gallati


 

Chronik  
25.09.1925 RR bewilligt die Uebertragung des Patentes von Arnold Wälterlin-Brügger [Eintracht] auf Wilh. Lavater-JausIin in Muttenz.
22.04.1930 RR bewilligt Uebertragung von Wirtschaftspatent. Lavater-JausIin zur "Eintracht" auf Jb. Trussi-Vogelbacher in Muttenz.
03.05.1935 RR bewilligt die Uebertragung des Wirtschaftspatentes zur "Eintracht" auf Rud. Meier nur auf Zusehen hin, gestützt auf das Leumundszeugnis der Heimatgemeinde.
1942 Verkauf  von Witwe Seline Jourdan-Frey und Richard Brüderlin-Brüderlin an Arthur Gallati-Leu
1974 Übernahme durch Gallati Walter und Elisabeth (-Schütz).
2007 Geschäftsaufgabe

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kaufvertrag vom 5. November 1945

Kaufvertrag vom 5. November 1945

Kaufvertrag vom 5. November 1945

Kaufvertrag vom 5. November 1945

Kaufvertrag vom 5. November 1945      

Vetrag mit der Brauerei Feldschlösschen betr. geliehenen Utensilien, 27. Juni 1947

Vetrag mit der Brauerei Feldschlösschen betr. geliehenen Utensilien, 27. Juni 1947

Vetrag mit der Brauerei Feldschlösschen betr. geliehenen Utensilien, 27. Juni 1947