• Flugaufnahmen_Juli_123-head.jpg
  • Flugaufnahmen_Juli_311-head.jpg
  • Flugaufnahmen_Juli_248-head.jpg
  • P1000926head.jpg
  • head.jpg
  • Flugaufnahmen_Juli_340-head.jpg
  • Flugaufnahmen_Juli_081head.jpg
  • P1000933-1head.jpg
  • Flugaufnahmen_Juli_339-head.jpg
  • Flugaufnahmen_Juli_002-head.jpg
  • Flugaufnahmen_Juli_209-head.jpg

Im Rahmen der strategischen Schwerpunktsetzung der Bauforschung der Archäologie Baselland auf das Dorf Muttenz (vgl. Jahresbericht 2021, S. 16 ff.) wurde das kantonal geschützte Gebäude nun mittels Jahrringanalyse datiert. Die Beprobung der Dachkonstruktion und der Deckenbalken im Erdgeschoss ergab das Fälldatum Winter 1684/85d. Dieses Datum stimmt auch mit der Inschrift ‹1684› über dem Tenntor überein. Somit wurde das heutige Haus wenige Jahre nach der Meyerschen Zeichnung als mit Ziegeln gedeckter Steinbau komplett neu errichtet.

Bilder beim Umbau in den 1980-er Jahren

Vorher                                    Nachher


Stallwand ...


die Stube, links vor dem Umbau noch mit barocken Türbändern…


… und die Herdstelle

Quelle: Bilder und Text Jahresbericht 2022 Archäologie BL, S. 86-89