• Flugaufnahmen_Juli_002-head.jpg
  • P1000926head.jpg
  • Flugaufnahmen_Juli_340-head.jpg
  • Flugaufnahmen_Juli_123-head.jpg
  • Flugaufnahmen_Juli_209-head.jpg
  • P1000933-1head.jpg
  • Flugaufnahmen_Juli_248-head.jpg
  • Flugaufnahmen_Juli_339-head.jpg
  • head.jpg
  • Flugaufnahmen_Juli_081head.jpg
  • Flugaufnahmen_Juli_311-head.jpg

Die Firma J. Jundt-Metzler wurde am 01.01.1924 gegründet. Sie stellte wie im Inserat unten aufgeführt Seife, Oele und Putzmittel her.

Später wurde sie zu JuMut (JUndt MUttenz) umbenannt.

  mit Anschrift, auf Bild klicken für grosses Bild
8.9.1924, Links unten im Bild ist das Haus Bahnhofstrasse No. 39 zum Rosengarten (Restaurant P. Juillerat) erkennbar. Rechts befindet sich die Firma Firma JuMut (Produktion von Seife, Oelen und Putzmittel)
Fotograf: Mittelholzer, Walter ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv/Siftung Luftbild Schweiz / Fotograf: Mittelholzer, Walter / LBS_MH03-0651 / Public Domain Mark

 

Inserat aus: Heime für die schwererziehbare Jugend in der Schweiz, 1933 Blechkanister für das im Inserat erwähnte Speiseöl St. Jakob.
Hersteller des Kanisters ist die Bleckwarenfabrik Joseph Vogel in AeschQuelle: ricardo.ch

 

Firma JuMut, o.J.
Im Hintergrund mit dem Bogentor die Firma Senglet.
Foto Museen Muttenz

In der Bildmitte liegt das Gebäude von JuMut, 1963
ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Comet Photo AG (Zürich) / Com_F63-01017 / CC BY-SA 4.0

2020: Das alte Gebäude links hinter dem Neubau ist immer noch vorhanden.
Foto Hanspeter Meier